Skip to content
24. Januar 2017

Alle Jahre wieder – tatkräftig e. V. auf der AKTIVOLI-Freiwilligenbörse

Auch in 2017 waren wir wieder mit einem eigenen Stand auf der AKTIVOLI-Freiwilligenbörse dabei, um interessierten Besuchern zu erzählen, wie sie sich im tatkräftig e. V. engagieren können. Unsere tatkräftigen Standbetreuer haben in erster Linie über die Möglichkeit, sich für einen Tag als Freiwillige/r in der Gruppe zu engagieren, informiert. Einige Besucher interessierten sich auch für unser regelmäßiges, aber dennoch flexibles Projektbegleiter-Ehrenamt. In über 100 Gesprächen haben wir viele Menschen für unser Engagementformat begeistern können und hoffen, dass wir den einen oder anderen bald in einem tatkräftig-Einsatz wiedersehen.

tatkräftig auf der 18. AKTIVOLI-Freiwilligenbörse

In diesem Jahr fand die AKTIVOLI-Freiwilligenbörse bereits zum 18. Mal statt und hat 4.300 Besucher in die Hamburger Handelskammer gelockt. Wir von tatkräftig sind zum 5. Mal dabei gewesen und genossen wieder jede Menge Zulauf und Zuspruch. Auch unser Vortrag „Freiwillige Kurzzeiteinsätze: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“ im Merkurzimmer war mit über 20 Zuhörern gut besucht. Theresa Senk und Sebastian Reuter haben die Hintergründe für das Angebot von Kurzzeiteinsätzen erläutert und dabei auch die kritische Auseinandersetzung nicht gescheut. Offen stellten sie Fragen zur nachhaltigen Wirkung von Kurzzeiteinsätzen, bspw. ob das Ergebnis eines sozialen Tagesprojekts überhaupt im Verhältnis zum Organisationsaufwand steht. Wer den Vortrag verpasst hat, kann stattdessen den gleichnamigen Artikel auf neues-stiften.de lesen und dort Antworten auf diese spannende Frage finden.

tatkräftig auf der 18. AKTIVOLI-Freiwilligenbörse in der Handelskammer

tatkräftig auf der 18. AKTIVOLI-Freiwilligenbörse in der Handelskammer

tatkräftig auf der 18. AKTIVOLI-Freiwilligenbörse in der Handelskammer

tatkräftig auf der 18. AKTIVOLI-Freiwilligenbörse in der Handelskammer

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Organisatoren der Börse, den vielen Besuchern für ihr reges Interesse und natürlich bei unserer diesjährigen ehrenamtlichen Stand-Crew: Regina, Nina Medri, Wolfgang Mularzyk, Joscha Pfeil, Sebastian Reuter, Theresa Senk – DANKE, dass ihr mit so viel Spaß und Freude den tatkräftig e. V. vertreten habt. Und last but not least danken wir unser lieben Ellen Noack für den Hin- und Rücktransport unseres Messestandes – toll, dass also so schnell und reibungslos geklappt hat. In diesem Sinne sagen wir: Auf ein nächstes Mal!

tatkräftig auf der 18. AKTIVOLI-Freiwilligenbörse in der Handelskammer

PS: Wer sich abseits unserer Freiwilligenprojekte regelmäßig als Teamassistenz im tatkräftig-Büro (z. B. im Bereich Fundraising oder Projekttransfer) engagieren möchte, melde sich bei Theresa Senk.