Lade Projekte

« Alle Projekte

Bio-Streuobst-Apfelinsel inmitten konventioneller Felder erhalten

Donnerstag 10. Juni 2021 | 8:00 - 12:00

Die Bio-Gärtnerei „Ackerperlen“ liegt im Gebiet der Vier- und Marschlande. Den Hofbetreiberinnen liegt es am Herzen, ein Stück bäuerliche Kultur am Leben zu erhalten. Begegnungen und Gemeinschaft sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Arbeit.

Auf ihrer kleinen „Apfelinsel“ wachsen von einer Seite Brombeeren herein. Wenn sie sich ausbreiten, können dort keine Falläpfel gesammelt werden und die Vielfalt einer einmal im Jahr gemähten Wiese wird zur Brombeerwiese. Um dies zu verhindern, müssen die Brombeerpflanzen regelmäßig beschnitten, ausgegraben und an die Seite gebracht werden. Da das kleine Team mit seinen Arbeitskräften alleine nicht in der Lage ist, diese schöne Streuobst-Apfelinsen – mit all ihren Pflanzen und Nützlingsinsekten- zu erhalten, ist deine ehrenamtliche Unterstützung gefragt. Hast du Bock ordentlich zu gärtnern und die Wiese von den stacheligen Brombeertrieben zu befreien? Dann hast du die Möglichkeit dich mit deinem Haushalt (min. 2 bis max. 4 Personen) anzumelden. Bitte gib dafür im Mitteilungsfeld an, mit wie vielen Leuten du zum Projekt erscheinst. Danke für dein Engagement! 🙂

Details

Datum:
Donnerstag 10. Juni 2021
Zeit:
8:00 - 12:00
Bezirk:
Bergedorf
Stadtteil:
Spadenland

 

Zielgruppe
Umwelt, Tiere
Projektart
Gartenarbeit;Umwelt, Tierschutz

Einsatzpartner

Ackerperlen
Infos zum Einsatzpartner
Die Bio-Gärtnerei „Ackerperlen“ liegt im Gebiet der Vier- und Marschlande. Den Hofbetreiberinnen liegt es am Herzen, ein Stück bäuerliche Kultur am Leben zu erhalten. Begegnungen und Gemeinschaft sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Arbeit.
Website
www.ackerperlen.de

Treffpunkt

Spadenland
In der Weide 56, 210379 Hamburg
Hamburg, Deutschland
+ Google Karte
  • Bist du dabei? Jetzt anmelden!

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ