Skip to content

Projektvorschläge ansehen

Nur ein paar Klicks bis zu deinem ehrenamtlichen Engagement! Auf dieser Seite versorgen wir dich mit spannenden Einsatzmöglichkeiten in Hamburg. Anmelden kannst du dich direkt über den Anmelde-Button: Einfach klicken und verbindlich zum gewünschten Projekt anmelden. Wie immer kannst du die Vorschläge auch gern an Freunde weiterleiten.

Achtung: Anmeldeschluss für die Projekte ist jeweils 7 Tage vorher!

Erst wenn sich mindestens 3 Freiwillige für ein Projekt angemeldet haben, wird es ein offizielles tatkräftig-Projekt. Wir schicken jedem Team vorab (ca. 7 Tage vor dem Projekt) alle wichtigen Infos zu und stellen der Freiwilligengruppe am Einsatztag einen ehrenamtlichen Projektbegleiter zur Seite. Sollte dein Projekt nicht zustande kommen, erhältst du ebf. eine Woche vor dem Einsatztermin eine E-Mail von uns.

Kochabend für Eltern kranker Kinder

Direkt am Altonaer Kinderkrankenhaus hat das Ronald McDonald Haus Hamburg-Altona als zweites Haus in der Hansestadt seit Anfang 2015 seine Türen für Eltern schwer kranker Kinder geöffnet. In 11 Apartments bietet es rund 250 Familien ein Zuhause auf Zeit. Um für ein wenig Abwechslung und Beieinander zu sorgen, findet jeweils am Donnerstag das Verwöhnabendessen statt, für das regelmäßig freiwillige Köche gesucht werden! Wenn du gerne kochst und Lust hast, den Eltern einen besonderen Abend abseits des Klinikalltags zu bereiten, melde dich an!

Kooperationspartner: Ronald McDonald Haus Altona
Projektart: Kochen / Backen
Datum: 28. Dezember 2017
Zeit: 17-22 Uhr
Ort: Altona
Gesucht: 6 Freiwillige
Anmeldestand: 5
Jetzt anmelden!

Begleitservice für Menschen mit Behinderung

Stadttreiben bietet Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung – überwiegend im Hamburger Westen – an. Die Angebotspalette reicht von Sport, Kino-, Museumsbesuche, Schwimmen, kreatives Gestalten, Musik, Ausflüge über Begegnungsprojekte verschiedenster Art. Um Menschen mit höherem Hilfebedarf Spaß und Freude in der Freizeit und die Mobilität zu ermöglichen, sucht Stadttreiben Menschen, die Lust haben sich als Begleiter der Freizeitangebote zu engagieren! Die Aufgaben umfassen das Abholen aus den Wohneinrichtungen, die Begleitung während des Angebotes, sowie die Rückbegleitung der Teilnehmer in die Wohneinrichtungen. Wünschenswert wäre ein längerfristiges Engagement, gern für die Dauer eines Programmheftes (halbes Jahr) oder natürlich länger. Wenn du offen gegenüber Menschen mit Behinderung bist und Spaß an geselligen Unternehmungen und tollen Freizeitaktivitäten in Gruppen hast, ist dies eine tolle Engagementmöglichkeit! Bei Interesse melde dich bei uns unter info@tatkraeftig.org!

Kooperationspartner: Stadttreiben
Projektart: Soziales Projekt
Datum: Unter der Woche; An den Wochenenden
Zeit: 15-21 Uhr
Ort: Altona und ggf. Ausflüge

 

Bachaktionstage des NABU (Naturschutzbund)

Abseits eines tatkräftig-Projektes kannst du dich auch für die Natur in Hamburg engagieren. Dafür bietet der NABU Hamburg regelmäßig sogenannte Bachaktionstage, bei denen die Stadtbäche vor allem mit Kies und Totholz renaturiert werden, an. Jeder der Lust hat, kann sich einbringen, denn es gibt viel zu tun, um den Bächen, die in der Vergangenheit oft viel zu breit angelegt und vertieft wurden, wieder Leben einzuhauchen. Die Bachaktionstage finden immer samstags statt und beginnen um 10 Uhr. Die nächsten Termine und eine Möglichkeit zur Anmeldung findest du hier.

Kooperationspartner: NABU Landesverband Hamburg
Projektart: Renaturierung
Datum: samstags (Termine s. NABU Website)
Zeit: ab 10 Uhr
Ort: hamburgweit