Skip to content

Projektvorschläge ansehen

Nur ein paar Klicks bis zu deinem ehrenamtlichen Engagement! Auf dieser Seite versorgen wir dich mit spannenden Einsatzmöglichkeiten in Hamburg. Anmelden kannst du dich direkt über den Anmelde-Button: Einfach klicken und verbindlich zum gewünschten Projekt anmelden.

Achtung: Anmeldeschluss für die Projekte ist jeweils 7 Tage vorher!

Erst wenn sich mindestens 3 Freiwillige für ein Projekt angemeldet haben, wird es ein offizielles tatkräftig-Projekt. Wir schicken jedem Team vorab (ca. 7 Tage vor dem Projekt) alle wichtigen Infos zu und stellen der Freiwilligengruppe am Einsatztag einen ehrenamtlichen Projektbegleiter zur Seite. Sollte dein Projekt nicht zustande kommen, erhältst du ebf. eine Woche vor dem Einsatztermin eine E-Mail von uns.

Kinderfest der LichtwarkSchule im Museum für Völkerkunde

Die gemeinnützige LichtwarkSchule wurde im Jahr 2010 gegründet und fördert gezielt Kinder, die es aus verschiedenen Gründen in der Vorschule und Schule schwer haben und darum besondere Aufmerksamkeit benötigen. Das mittlerweile traditionsreiche Kinderfest der LichtwarkSchule im Museum für Völkerkunde bietet eine Rallye durchs Museum, Kunst zum Mitmachen und eine Ausstellung der im letzten Jahr von den Kindern der LichtwarkSchule gemalten Bilder. Für die Verpflegungsstände, die Fingeraugenrallys und Workshops sowie zum Auf- und Abbau werden noch Helfer*innen gesucht, die Lust auf Kunst und Kinder haben! Gern könnt ihr euch in der Anmeldung auch für eine bestimmte Schicht (bspw. 10-13 Uhr oder 14-17 Uhr) melden. Jede Unterstützung ist herzlich willkommen.

Kooperationspartner: LichtwarkSchule gUG
Projektart: Kochen, Backen, Essensausgabe, Spiel, Spaß, Sport, Veranstaltungen, Musik, Kultur, Basteln, Werken
Datum: 03. Juni 2018
Zeit: 10-18 Uhr
Ort: Eimsbüttel
Gesucht: 10 Freiwillige
Anmeldestand: 3
Jetzt anmelden!

Köche gesucht: Kochabend für Eltern kranker Kinder

Direkt am Altonaer Kinderkrankenhaus hat das Ronald McDonald Haus Hamburg-Altona als zweites Haus in der Hansestadt seit Anfang 2015 seine Türen für Eltern schwer kranker Kinder geöffnet. In 11 Apartments bietet es rund 250 Familien ein Zuhause auf Zeit. Um für ein wenig Abwechslung und Beieinander zu sorgen, findet jeweils am Donnerstag das Verwöhnabendessen statt, für das regelmäßig freiwillige Köche gesucht werden! Wenn du gerne kochst und Lust hast, den Eltern einen besonderen Abend abseits des Klinikalltags zu bereiten, melde dich an!

Kooperationspartner: Ronald McDonald Haus Altona
Projektart: Kochen/Backen
Datum: 07. Juni 2018
Zeit: 17-22 Uhr
Ort: Hamburg Altona
Gesucht: 6 Freiwillige
Anmeldestand: 3
Jetzt anmelden!

Inklusives Sommerfest des Hilda Heinemann Hauses

Im Hilda Heinemann Haus im schönen Berne leben 43 Menschen mit geistiger Behinderung. Sie erhalten individuelle Assistenz, um ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Jedes Jahr feiert das Hilda Heinemann Haus ein Sommerfest, zu dem Nachbarn, Verwandte und Bekannte eingeladen sind. Durch gemeinsame Aktionen und die Feierlichkeiten soll ein natürliches Miteinander zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen erreicht werden. In diesem Jahr steht das Fest unter dem Motto "Hamburg meine Perle". Wer Lust hat, die Aktionen (z.B. den Tombolastand) zu unterstützen, zu dekorieren, Tische und Stühle aufzustellen und bei der Essensausgabe oder auch am Grill zu helfen, ist hier genau richtig. Der Einsatz ist zeitlich flexibel. Das Haus würde sich über zwei Stunden Unterstützung freuen. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Kooperationspartner: BHH Sozialkontor gGmbH
Projektart: Veranstaltungen, Musik, Kultur
Datum: 09. Juni 2018
Zeit: 11-19 Uhr
Ort: Wandsbek
Gesucht: 5 Freiwillige
Anmeldestand: 0
Jetzt anmelden!

Elbschippern mit Freunde alter Menschen e. V.

Freunde alter Menschen e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, ältere Menschen vor Einsamkeit und Isolation zu bewahren. Sie konzentrieren sich in ihrer Arbeit vor allem auf hochbetagte Menschen zwischen 80 und 90 Jahren, die nicht mehr so mobil sind, aber mehrheitlich noch zu Hause leben. Folgende Angebote bieten sie für ältere Menschen an: Telefonkreis, Ausflüge, Besuchsfreundschaften (langfristig), Veranstaltungen und Projekte. Für eine geplante Schiffsfahrt sucht Freunde alter Menschen e. V. noch Freiwillige, die Lust haben mit Menschen (zwischen 50-60 Jahre) eine schöne Schiffsfahrt auf der Elbe zu machen. Mehrere ältere Menschen benötigen eure Hilfe, um auf das Schiff zu gelangen. Wenn du gern mit älteren Menschen zusammen bist und nicht seekrank wirst, dann ist dieser Einsatz genau das richtige für dich.

Kooperationspartner: Freunde alter Menschen e. V.
Projektart: Sonstige, Ausflug, Veranstaltungen, Musik, Kultur
Datum: 12. Juni 2018
Zeit: 14-18 Uhr
Ort: Hamburg-Mitte
Gesucht: 10 Freiwillige
Anmeldestand: 2
Jetzt anmelden!

Sommerfest für die Kinder der Arche

In den Kinderhäusern der Arche werden von Montag bis Freitag sozial benachteiligte Kinder betreut. Neben professionellen Sozialpädagogen und Erziehern begleiten auch ehrenamtliche Mitarbeiter die 4- bis 14-Jährigen bei allen Aktivitäten. Am Samstag, den 16. Juni 2018 von 12-17 Uhr feiert die Arche Billstedt ein großes Sommerfest mit bunten Aktionen und vielen Kindern. Von einem Bühnenprogramm über Hüpfburg bis hin zu Kinderschminken, Basteln und natürlich Grillen und Getränken wird es viele Spielstände geben. Ziel ist es mit diesem Fest benachteiligten Kindern ein tolles Highlight zu schaffen, die häufig solche Feste nicht erleben können. So wird in den Stadtteil hineingewirkt und neue Kinder werden erreicht. Für den Tag sucht die Arche UnterstützerInnen für den Auf- und Abbau, für Getränke, Lebensmittel und Preise für die Spielstände. Hast du Lust dabei zu sein? Dann melde dich gleich an!

Kooperationspartner: Die Arche christliches Kinder- und Jugendwerk e. V.
Projektart: Essensausgabe, Veranstaltung & Musik & Kultur, Basteln / Werken, Spiel / Spaß
Datum: 16. Juni 2018
Zeit: 9:30-18 Uhr
Ort: Billstedt
Gesucht: 10 Freiwillige
Anmeldestand: 2
Jetzt anmelden!

Kindermusikfest "laut und luise"

laut und luise« ist seit vielen Jahren ein großes Kindermusikfest, was dieses Mal am 17. Juni rund um den Musikpavillon von Planten un Blomen stattfindet. Die 20.000 kleinen und großen Besucher können im Park seltsame und lustige Klanginstallationen ausprobieren, Musikinstrumente spielen lernen, tanzen, singen und vieles mehr… Den ganzen Trubel ergänzen noch zwei Bühnen mit Musik und Tanz aus weit, fern und ganz nah. Von 13.00 - 18.00 Uhr sind Hamburgs Familien herzlich bei freiem Eintritt zu »laut und luise« eingeladen! KinderKinder e. V. benötigt für die Durchführung eure Unterstützung! Ihr helft beim Catering, beim Aufbau der Deko, Pavillons und Schilder, unterstützt das Team bei spontan anfallenden Aufgaben und packt beim Abbau mit an. Da es für das Fest zwei Schichten geben wird, schreibt uns bei euren Anmeldungen gern, ob ihr euch eher vormittags, nachmittags oder ganztags einbringen wollt. Morgens werden noch 2-3 Freiwillige und von 14:30-20:00 Uhr 7-8 Freiwillige gesucht.

Kooperationspartner: KinderKinder e. V.
Projektart: Kultur, Musik, Veranstaltung & Musik & Kultur, Spiel/Spaß
Datum: 17. Juni 2018
Zeit: 9-20 Uhr
Ort: Hamburg-Mitte
Gesucht: 11 Freiwillige
Anmeldestand: 2
Jetzt anmelden!

Familiensommerfest im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf

Das Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf ist eine Einrichtung für Familien schwer kranker Kinder. Jedes Jahr lädt das Haus ehemalige Familien zu einem großen Familiensommerfest ein, zu dem regelmäßig 120 bis 160 Eltern und Kinder kommen. Das Motto des diesjährigen Familiensommerfestes 2018 lautet: "Mini-Dschungel-Camp". Das Haus benötigt für die verschiedenen Spiel- und Bastelstationen jede Menge Hilfe und Unterstützung, damit es für alle ein unvergesslicher Tag wird! Die Aufgaben im Einzelnen: Aufbau, Einrichten und Betreuen der verschiedenen Spiel- und Bastelstationen, Unterstützung bei der Ausgabe am Kuchen-, Getränke- und Kafffeebuffet und vieles mehr. Wenn ihr die Begegnung mit kleinen Helden nicht scheut und das bunte, vielfältige Programm des Sommerfestes unterstützen möchtet, meldet euch unten direkt an.

Kooperationspartner: Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf
Projektart: Spiel, Spaß, Sport, Basteln, Werken
Datum: 17. Juni 2018
Zeit: 10-18 Uhr
Ort: Eimsbüttel
Gesucht: 12 Freiwillige
Anmeldestand: 1
Jetzt anmelden!

Helfende Hände für ein inklusives Kickerturnier

Stadttreiben ist ein Programm von Leben mit Behinderung Hamburg und bietet gemeinsame Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung. Seit einigen Jahren besteht eine Kooperation zwischen Stadttreiben und der FC St. Pauli Tischfußball-Abteilung. Zum vierten Mal findet dieses Jahr ein inklusives Kickerturnier statt, für dessen Organisation die Einrichtung noch helfende Hände benötigt. Es geht um Hilfe bei den Auf- und Abbauarbeiten, die Kickertische hinstellen und die große Halle herrichten. Die Freiwilligen helfen darüber hinaus beim Getränkeverkauf, am Grill, bei der Betreuung des Buffets sowie bei der Turnierorganisation. Wer Lust hat, sich an der Durchführung des inklusiven Sportevents zu beteiligen, und viele tolle Menschen zu treffen, melde sich gern an!

Kooperationspartner: Stadttreiben - Leben mit Behinderung Hamburg
Projektart: Kochen, Backen, Essensausgabe, Spiel, Spaß, Sport
Datum: 23. Juni 2018
Zeit: 12-19 Uhr
Ort: Winterhude
Gesucht: 6 Freiwillige
Anmeldestand: 1
Jetzt anmelden!

Mithilfe beim Sommerfest der GBS in der Schule Bahrenfelder Straße

Die GBS in der Schule Bahrenfelder Straße, dessen Träger der Hamburger Schulverein von 1875 e. V. ist, betreut Grundschulkinder (5-10 Jahre) am Nachmittag und in den Ferien. Zum Abschluss des GBS-Schuljahres lädt der Hamburger Schulverein zum großen Sommerfest mit ca. 600-700 Personen auf dem Schulgelände der Bahrenfelder Straße ein. Der Hamburger Schulverein sucht freiwillige Helfer*innen, die sie bei der Durchführung des Festes unterstützen und aktiv werden. Wenn du Spaß im Umgang mit Kindern hast und du dir vorstellen kannst, klassische Sommerfestaktionen und Spielangebote, wie z.B. Kinderschminken, Torwandschießen, Schatzsuche im Sandkasten, Wikingerschach, Bastelangebote zu überlegen und durchzuführen oder auch den Verkauf von Getränken und Speisen (z.B. Ausgabe von Waffeln) zu unterstützen, melde dich bei diesem Projekt an! Schreib gern dazu ob du lieber die Spielaktion oder die Ausgabe des Speisenangebotes unterstützen möchtest. Der Hamburger Schulverein freut sich über deine Unterstützung!

Kooperationspartner: Hamburger Schulverein 1875 e. V.
Projektart: Kochen, Backen, Essensausgabe, Spiel, Spaß, Sport
Datum: 23. Juni 2018
Zeit: 10-15 Uhr
Ort: Altona
Gesucht: 10 Freiwillige
Anmeldestand: 1
Jetzt anmelden!

Barbeque-Abend zur Fußball-WM

Das Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf ist eine Einrichtung für Familien schwer kranker Kinder. Viele der ca. 160 Familien, die jedes Jahr zu uns kommen, müssen mehrere Wochen oder Monate bleiben. Da der Krankenhausalltag für die Betroffenen häufig sehr monoton ist, freuen sich Eltern, Geschwisterkinder und ambulant behandelte Patientenkinder immer über eine Abwechslung.
Das Haus möchte anlässlich der Fußball-WM (Vorrunde: Deutschland vs. Schweden) einen Barbeque-Abend mit Public Viewing für die im Haus wohnenden Familien anbieten. Gemeinsam mit einer Gruppe von Freiwilligen soll ein leckeres Buffet vorbereitet, der große Grill im Garten des Hauses betätigt und ein schöner, sommerlicher Abend verbracht werden.

Kooperationspartner: Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf
Projektart: Kochen, Backen, Essensausgabe, Spiel, Spaß, Sport
Datum: 23. Juni 2018
Zeit: 17 Uhr bis 22 Uhr
Ort: Eimsbüttel
Gesucht: 5 Freiwillige
Anmeldestand: 0
Jetzt anmelden!

Mithilfe beim "Tag der offenen Tür" für den SOS-Hof Bockum

SOS-Hof Bockum ist eine Einrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. Soziale und berufliche Integration wird durch die Betreuung und Förderung in unterschiedlichen Wohnformen und die Arbeitsmöglichkeiten in ihrer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) unterstützt. Menschen mit Behinderung ein Zuhause bieten, wo sie sich wohl fühlen und einen Arbeitsplatz, an dem sie gebraucht werden – das sind die wichtigsten Ziele von SOS-Hof Bockum. Am 24.Juni von 14-18 Uhr veranstaltet der SOS-Hof Bockum traditionell wieder seinen "Tag der offenen Tür" und erwartet jedes Jahr mehrere Tausend Besucher in der Lüneburger Heide. In diesem Jahr benötigt der idyllisch gelegene Hof dringend Unterstützung an der "Grill- und Pommes- Station" sowie beim Getränkeverkauf. Seid dabei!

Kooperationspartner: SOS-Hof Bockum
Projektart: Kochen, Backen, Essensausgabe
Datum: 24. Juni 2018
Zeit: 13 Uhr bis 18 Uhr
Ort: Umland - Rehlingen
Gesucht: 6 Freiwillige
Anmeldestand: 0
Jetzt anmelden!

Begleitservice für Menschen mit Behinderung

Stadttreiben bietet Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung – überwiegend im Hamburger Westen – an. Die Angebotspalette reicht von Sport, Kino-, Museumsbesuche, Schwimmen, kreatives Gestalten, Musik, Ausflüge über Begegnungsprojekte verschiedenster Art. Um Menschen mit höherem Hilfebedarf Spaß und Freude in der Freizeit und die Mobilität zu ermöglichen, sucht Stadttreiben Menschen, die Lust haben sich als Begleiter der Freizeitangebote zu engagieren! Die Aufgaben umfassen das Abholen aus den Wohneinrichtungen, die Begleitung während des Angebotes, sowie die Rückbegleitung der Teilnehmer in die Wohneinrichtungen. Wünschenswert wäre ein längerfristiges Engagement, gern für die Dauer eines Programmheftes (halbes Jahr) oder natürlich länger. Wenn du offen gegenüber Menschen mit Behinderung bist und Spaß an geselligen Unternehmungen und tollen Freizeitaktivitäten in Gruppen hast, ist dies eine tolle Engagementmöglichkeit! Bei Interesse melde dich bei uns unter info@tatkraeftig.org!

Kooperationspartner: Stadttreiben
Projektart: Soziales Projekt
Datum: Unter der Woche; An den Wochenenden
Zeit: 15-21 Uhr
Ort: Altona und ggf. Ausflüge

 

Bachaktionstage des NABU (Naturschutzbund)

Abseits eines tatkräftig-Projektes kannst du dich auch für die Natur in Hamburg engagieren. Dafür bietet der NABU Hamburg regelmäßig sogenannte Bachaktionstage, bei denen die Stadtbäche vor allem mit Kies und Totholz renaturiert werden, an. Jeder der Lust hat, kann sich einbringen, denn es gibt viel zu tun, um den Bächen, die in der Vergangenheit oft viel zu breit angelegt und vertieft wurden, wieder Leben einzuhauchen. Die Bachaktionstage finden immer samstags statt und beginnen um 10 Uhr. Die nächsten Termine und eine Möglichkeit zur Anmeldung findest du hier.

Kooperationspartner: NABU Landesverband Hamburg
Projektart: Renaturierung
Datum: samstags (Termine s. NABU Website)
Zeit: ab 10 Uhr
Ort: hamburgweit