Lade Projekte

<< Alle Projekte

Umwelt | Samstag 29. Januar 2022 | 10:00 - 13:00

Entkusselungen am 15. & 29.01. mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

Worum geht's?

Der Neuntöter e. V. trägt dazu bei, dass Landschaften wieder eine hohe Lebensqualität für alle Lebewesen entfalten. Auf dem Energieberg Georgswerder pflegt der Verein u. a. eine rund 1,6 Hektar große Fläche und fördert so die Artenvielfalt dieses Biotops.

Unsere Kolleg:innen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Hamburg e. V. planen zum Jahresbeginn zwei Entkusselungen, bei denen ihr tatkräftig mit anpacken könnt. Die Aktionen sind an folgenden Terminen geplant:


– am Samstag, den 15.01. (Ort: Fischbeker Heide)
– am Samstag, den 29.01. (Ort: NSG Höltigbaum)


Gemeinsam werdet ihr Kiefern und andere Gehölze entfernen, damit die Heide so offen und schön bleibt und die Offenlandschaft freigehalten wird. Für beide Aktionen bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken. Coronabedingt wird es leider nach wie vor keinen Imbiss geben.

In der Fischbeker Heide geht es um 10 Uhr los. Der Treffpunkt befindet sich am Infohaus Schafstall (Fischbeker Heideweg 43A, 21149 Hamburg). Im NSG Höltigbaum wird ebenfalls um 10.00 Uhr am Haus der Wilden Weiden (Eichberg 63, 22143 Hamburg) gestartet.

Möchtest du weitere Informationen erhalten oder hast Lust dabei zu sein? Dann melde dich bis zum 15.01. direkt per Mail bei unserem Kollegen Jan Muntendorf von der SDW. Danke für dein Engagement! 🙂