Lade Projekte

Anstehende Projekte

Hoffnung schenken: Schreib einen Brief an Senior*innen in Alten- & Pflegeheimen

| – | 1 - 999 Freiwillige

Mit der Aktion Hoffnungsbrief der Diakonie in Hamburg soll Senior*innen in Alten- und Pflegeheimen Zuversicht und Hoffnung geschenkt werden. Aufgrund des Corona-Virus dürfen viele von ihnen keinen Besuch von Angehörigen empfangen. Dies macht traurig und einsam. Du kannst der Einsamkeit der Senior*innen entgegenwirken, indem du ihnen einen Brief schreibst. Zeig ihnen, dass sie nicht allein sind: Erzähl von dir, deinem Alltag, schreib Gedichte oder schick positive Bilder und ermunternde Gedanken. Schick deinen Brief an folgende Adresse: Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit „Hoffnungsbrief“ Königstr.…

Mehr erfahren »

Gemeinsam für die Landwirtschaft: Engagiere dich als Erntehelfer*in

| – | 1 - 999 Freiwillige

Da durch das Corona-Virus die Reisefreiheit in ganz Europa eingeschränkt wurde, fehlen unseren Landwirten bis zu 300.000 Arbeitskräfte im Bereich der Erntehilfe. Die Landwirte brauchen dich – schnell – denn auf den Feldern beginnt die Spargelernte und auch weitere Gemüsesorten müssen in den nächsten Tagen vom Feld. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass die Regale in den Supermärkten voll bleiben. Es wäre schade, wenn tonnenweise regionales Obst und Gemüse nicht geerntet werden kann, weil Erntehelfer*innen fehlen. Hast du Lust und…

Mehr erfahren »

tatkräftig-Aushang Nachbarschaftshilfe

| – | 1 - 999 Freiwillige

Um die Ausbreitung des Covid-19 Virus zu verlangsamen, ist das öffentliche Leben weitestgehend beschränkt. Menschen, die zur Risikogruppe gehören, sollten besser zuhause bleiben. Und auch bereits infizierte Menschen, die sich in Quarantäne befinden, dürfen das Haus vorübergehend nicht verlassen. Du kannst helfen, indem du Einkäufe und Besorgungen für diese Menschen übernimmst, Rezepte einlöst, Briefe einwirfst, Müll wegbringst – alles, was für diese Menschen zur Zeit nicht möglich ist. Wichtig: Wir bitten dich darum, jeglichen persönlichen Kontakt zu den Menschen, die du…

Mehr erfahren »

Botengänge in deiner Nachbarschaft – hier kannst du dich vernetzen

| – | 1 - 999 Freiwillige

Auch wenn die derzeitige Situation schwierig und ungewohnt erscheint, ist es wichtig solidarisch füreinander einzustehen. Lasst uns daheim bleiben & Sozialkontakte minimieren, um unsere und die Gesundheit anderer zu schützen. Jedoch kann auch jetzt jede*r von uns Hilfe leisten ohne persönlichen Kontakt aufzunehmen. Vor allem Menschen in Quarantäne & aus Risikogruppen sind aktuell auf unsere Unterstützung angewiesen. Sei es beim Einkaufen, Gassi gehen oder anderweitigen Botengängen! Es gibt viele Möglichkeiten Unterstützung & Hilfe dort anzubieten, wo sie dringend benötigt wird. Möchtest…

Mehr erfahren »

Freiwillig helfen bei Notständen in Pflegeheimen & ambulanten Diensten

| – | 1 - 999 Freiwillige

Bedingt durch die aktuelle Lage und den Entwicklugen der Corona-Krise, kann es in Pflegeheimen & ambulanten Diensten jederzeit zu personellen Engpässen kommen. Wenn du bereit bist in einem solchen Notfall zu unterstützen und insbesondere älteren & hilfbedürftigen Menschen zu helfen, dann kannst du dich hier ab sofort als freiwillige*r Helfer*in registrieren. Die Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit koordiniert den Einsatz und wird sich bei Bedarf schnell und flexibel per E-Mail mit dir in Verbindung setzen. Eure Daten werden ausschließlich im Rahmen dieses Aufrufes…

Mehr erfahren »

Unterstützung bei Duschprojekt für Obdachlose im Café Augenblicke gesucht

| Sternschanze | 1 - 10 Freiwillige

Seit der Corona-Pandemie ist der Hygienebedarf gestiegen. Insbesondere obdachlose Menschen leiden unter Situation keinen (regelmäßigen) Zugang zu sanitären Anlagen zu haben. In diesem Zusammenhang bietet das Café Augenblick des Jesus Center obdachlosen Menschen ab sofort die Möglichkeit sich zu duschen und ihre abgelegte Kleidung waschen zu lassen. Mit dem Angebot kann einem kleinen Teil der Bedürftigen bei der Hygiene geholfen werden. Das Duschprojekt findet derzeit zwei mal die Woche am Dienstag und Freitag von jeweils 9 bis ca. 12 Uhr…

Mehr erfahren »