Skip to content

Aktuelle Artikel

17
Mai

„Soziale Arbeit weiß ich nun mehr zu schätzen.“ – Barclaycard-Kolleginnen betreuen einen Psychomotorik-Parcours für Kinder im Haus der Jugend Wilhelmsburg

Ende April haben drei Kolleginnen von Barclaycard einen Psychomotorik-Parcours für Kinder im Haus der Jugend (HdJ) Wilhelmsburg mit betreut und dabei vollen Einsatz gezeigt. Das HdJ Wilhelmsburg ist ein beliebter Treffpunkt für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil. Mit seinen Angeboten möchte der dazugehörige Verein zur Förderung der Integration in Hamburg Wilhelmsburg e. V. den Heranwachsenden Gruppenfähigkeit vermitteln und ihnen Orientierungshilfen für Schule, Beruf und Freizeit geben. Insgesamt erreicht der Verein mit seinem Programm mehr als 1.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

weiterlesen »

5
Mai

Hamburgs Experte für Corporate Volunteering: tatkräftig e. V. ist neues Mitglied im UPJ-Netzwerk

Wir von tatkräftig glauben fest an funktionierende Netzwerke und Kooperationen, um das Thema „freiwilliges Engagement“ für alle greif- und gestaltbar zu machen. Dafür arbeiten wir u. a. mit Schulen, Hochschulen und Unternehmen zusammen. Letztere spielen bei der Förderung des freiwilligen Engagements eine immer wichtigere Rolle. Denn es sind vor allem Berufstätige, die kaum dazu kommen, sich freiwillig zu engagieren. Durch Corporate Volunteering erreichen wir engagementbereite Menschen unmittelbar über ihren Arbeitgeber. Wir möchten Unternehmen noch stärker dazu ermutigen, ihren Mitarbeitern mehr Handlungsspielräume zum Wohle der Gesellschaft zu geben. weiterlesen »

4
Mai

An die Scheren, fertig, los! – Frühjahrsgartenputz mit dem Club 68

An einem Samstag im April haben fünf Freiwillige den Garten des Club 68 gemeinsam mit einigen Mitgliedern vom Winterschlaf befreit. Der Club 68 ist ein Verein für Menschen mit Behinderung und ihre Freunde. Jeden Samstag kommen hier die Clubmitglieder zusammen, um gemeinsam ihre Freizeit zu verbringen oder Ausflüge zu machen. Da die meisten aufgrund ihrer Behinderung nicht so mobil sind, sind sie bei der Gartenpflege oder anderen notwendigen Ausbesserungen auf die Hilfe von Freiwilligen angewiesen. weiterlesen »

24
Apr

Zusammen schafft man mehr! – Sasol-Team packt im Kreativgarten Wilhelmsburg an

Kürzlich haben sich 25 MitarbeiterInnen der Sasol Germany GmbH nach Wilhelmsburg aufgemacht, um sich im Rahmen eines Corporate Social Days im Kreativgarten zu engagieren. Mit seinem großen Garten hat der Verein Kreativgarten e. V. einen sozialen Treffpunkt im Stadtteil Wilhelmsburg geschaffen. Vor allem Kinder können sich hier kreativ austoben und sich handwerkliche und gärtnerische Fähigkeiten aneignen. Für die Instandhaltung des 500 Quadratmeter großen Kunstgartens ist der Verein allerdings auf regelmäßige ehrenamtliche Unterstützung angewiesen. weiterlesen »

21
Apr

Wir brauchen dich! Stellenausschreibung Freiwilligenkoordination & Corporate Volunteering

Da unser Freiwilligenkoordinator Sebastian ab Juli 2017 in Elternzeit geht, suchen wir – das tatkräftig-Team – für 6 Monate eine Vertretung für den Bereich Freiwilligenkoordination und Corporate Volunteering. Wir möchten, dass unser Kernbereich, die Vermittlungsarbeit, weiterhin reibungslos verläuft. Deshalb suchen wir dich! weiterlesen »

13
Apr

Kochen für die Seele – Freiwillige bereiten für Eltern schwer kranker Kinder ein Verwöhnabendessen zu

Der Kochabend im Ronald McDonald Haus in Altona ist mittlerweile fast schon ein tatkräftig-Klassiker. Seit zwei Jahren gestalten tatkräftig-Freiwilligenteams hier am jeweils letzten Donnerstag im Monat ein Verwöhnabendessen für Eltern schwer kranker Kinder. Das Ronald McDonald Haus befindet sich direkt neben dem Altonaer Kinderkrankenhaus und bietet in 11 Apartments jährlich rund 250 Familien ein Zuhause auf Zeit. Die regelmäßigen Abendessen ermöglichen den Eltern ein wenig Abwechslung vom Klinikalltag sowie den gegenseitigen Austausch mit anderen Menschen. weiterlesen »

7
Apr

Ob mit oder ohne Behinderung – Gemeinsam engagiert bei Hamburg räumt auf!

Vom 24. März bis zum 2. April lief die 20. Ausgabe der großen Müllsammelaktion „Hamburg räumt auf“. Mehrere BewohnerInnen des Hilda Heinemann Hauses waren einen Tag lang dabei und befreiten mit Hilfe von tatkräftig-Freiwilligen ihre Nachbarschaft von Müll. weiterlesen »

22
Mrz

Im Auftrag der Liebe: Freiwillige als Liebesboten auf der LmBHH-Flirtparty

Anfang März haben sich sechs tatkräftig-Freiwillige und Projektbegleiterin Regina auf einer Flirtparty für Menschen mit Behinderung engagiert. Diese findet alljährlich im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stadttreiben“ von Leben mit Behinderung Hamburg (LmBHH) statt und ist definitiv eines der Highlights unter deren Freizeitangeboten für Menschen mit und ohne Behinderung. Ganz nach dem Motto „fröhlich in der Gruppe, barrierefrei und bunt“ wird Menschen mit Behinderung hier eine Möglichkeit eröffnet, in entspannter Partyatmosphäre neue Kontakte zu knüpfen. weiterlesen »

9
Mrz

tatkräftig Berlin e. V. zu Besuch in Hamburg

Was gibt’s Neues zur Standorterweiterung des tatkräftig e. V.? Inzwischen hat sich in Berlin ein Kernteam gebildet und den bereits als gemeinnützig anerkannten „tatkräftig Berlin e. V.“ gegründet. Höchste Zeit, dass sich alle Teammitglieder aus Berlin und Hamburg einmal persönlich kennenlernen! weiterlesen »

24
Jan

Alle Jahre wieder – tatkräftig e. V. auf der AKTIVOLI-Freiwilligenbörse

Auch in 2017 waren wir wieder mit einem eigenen Stand auf der AKTIVOLI-Freiwilligenbörse dabei, um interessierten Besuchern zu erzählen, wie sie sich im tatkräftig e. V. engagieren können. Unsere tatkräftigen Standbetreuer haben in erster Linie über die Möglichkeit, sich für einen Tag als Freiwillige/r in der Gruppe zu engagieren, informiert. Einige Besucher interessierten sich auch für unser regelmäßiges, aber dennoch flexibles Projektbegleiter-Ehrenamt. In über 100 Gesprächen haben wir viele Menschen für unser Engagementformat begeistern können und hoffen, dass wir den einen oder anderen bald in einem tatkräftig-Einsatz wiedersehen. weiterlesen »